Dachreinigung

Wir reinigen Ihr Dach!

Dachbeschichtung

Wir beschichten Ihr Dach!

Dachsanierung

Wir sanieren Ihr Dach!

Referenzen Dachbeschichtungen

Referenzen - die Galerie!


Die Preise für Dachbeschichtungen gehen weit auseinander. Wer sich im Internet zum Thema Dachbeschichtung informiert wird schnell feststellen, die Kosten für eine Dachbeschichtung sind recht verschieden. Je nach Anbieter schwanken die Quadratmeterpreise für eine Dachbeschichtung zwischen € 10,00 und ca. € 35,00. Auch Preise von € 50,00 und mehr wurden schon beobachtet.

Wie setzen sich die Preise für Dachbeschichtungen zusammen?

Nun, zunächst einmal kommt es natürlich immer auf die Leistung an, die erbracht wird. Schon ein Preis von € 10,00 oder € 15,00 kann für eine Dachbeschichtung dann total überteuert  sein, wenn dieser nicht mit der erbrachten Leistung übereinstimmt. Der Nachteil an fast allen modernen Farben ist, man kann sie mit reichlich Wasser verdünnen, ohne dass der Laie es auf den ersten Blick erkennt. Unseriöse Anbieter (man erkennt sie oft daran, dass sie penetrant erwähnen, wie gut und wie seriös sie doch sind) nutzen das oft aus. Der Laie hat kaum eine Chance dies bei einem frisch beschichteten Dach festzustellen. Die Preise für eine Dachbeschichtung sind bereits bezahlt. Erst später wird der rapide Verlust des Glanzgrades bemerkt. Das Dach wirkt verschattet, stumpf und matt und das Geld ist fort.
  • Unqualifizierte, ungelernte Mitarbeiter,
  • alte oder leistungsschwache Maschinen,
  • mangelnde Baustelleneinrichtung,
  • mangelhafte Endreinigung,
  • mangelhafte Sicherheitstechnik,
  • Dachfarben von schlechter oder ungeeigneter Qualität
und vieles mehr, helfen schnell dabei, dass für Dachbeschichtungen auch schon mal Kampfpreise von unter 10,00 Euro je Quadratmeter gemacht werden können. In Internetauktionshäusern finden sich genügend Beispiele hierfür.

Dahingegen kann für bestimmte Dachbeschichtungen ein Preis von € 30,00 oder mehr sogar günstig sein, wenn es sich zum Beispiel um Metalliceffektbeschichtungen eines bestimmten Farbherstellers handelt. Diese müssen nämlich in einer mehrschichtigen Lackiertechnik aufgebracht werden, was die Arbeitszeit drastisch erhöht und sind zudem extrem teuer in der Beschaffung. Zumindest der Deutsche Geschmack wird hiermit aber eher selten getroffen. Hierzulande zählen derartige Beschichtungen, nicht zuletzt aus Kostengründen, doch eher zu den Exoten.

Die Kosten für Dachbeschichtungen in den Griff bekommen.

Achtung, vergleichen Sie niemals zuerst die Preise! Um die Kosten für Ihre Dachbeschichtung in den Griff zu bekommen, müssen Sie zunächst die Leistungen miteinander vergleichen! Bestehen Sie in erster Linie auf ein ausführliches Angebot, in dem alle Leistungen schriftlich festgehalten sind. Geben Sie sich nicht mit dem üblichen «Reinigen und 2 x beschichten» zufrieden. Wenn das Angebot schon nicht transparent ist, warum sollte ausgerechnet dann die Arbeit besser sein?

Um die Preise für Dachbeschichtung transparent zu gestalten, sollten in einem Angebot mindestens folgende Punkte geregelt sein:

  • Sind An- und Abfahrt enthalten?
  • Welche Ausbildung (Qualifikation) hat der Betriebsinhaber?
  • Welche Ausbildung (Qualifikation haben die Mitarbeiter?
  • Wie erfolgt die Baustelleneinrichtung?
  • Welche Sicherheitstechnik wird verwendet (z. B. Gerüst oder Anseilschutz)?
  • Ist eine Grundierung enthalten? Wenn Ja, von welchem Hersteller?
  • Welcher Beschichtungsstoff wird verwendet (Hersteller)?
  • Wie oft und nach welchem Verfahren wird beschichtet (z. B. nass auf nass, nass auf trocken, Kreuzgang o. ä.)?
  • Welche wichtigen Nebenarbeiten sind im Preis der Dachbeschichtung enthalten (z. B. First nachmörteln, Schönheits- oder funktionelle Reparaturen, Dachrinne reinigen etc. etc.)?
  • Wie lang ist die Gewährleistung, welche Punkte umfasst sie und wie wird ggf. Ersatz geleistet?
  • Wird ein optisches Ergebnis (z. B. frei von sichtbaren streifen, Schatten und Ansätzen) zugesichert?
So werden anonyme Quadratmeterpreise „lebendig“ und die Kosten für die Dachbeschichtung transparent. Für normale Dachdecker- oder Malerarbeiten sind diese Punkte in der HWO, den Fachregeln sowie der VOB geregelt. Für Dachbeschichtungen gibt es aber außer den Verarbeitungsempfehlungen der jeweiligen Farbhersteller leider keinerlei Regeln. Und deshalb sind (berechtigte) Ansprüche, zum Beispiel wegen optischer Mängel, in der Praxis fast nie durchzusetzen.

Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Anbieter von speziell ausgebildeten Fachkräften sprechen. Das bedeutet nichts, denn es gibt keine Ausbildung für Dachbeschichter. Hier sollte die Qualifikation sicherheitshalber genau unter die Lupe genommen werden. Erzählt ist nämlich ganz schnell ganz viel. Ersetzen Sie Vertrauen durch Kontrolle.

Halten Sie Ihr Ziel im Auge!    

Sie wollen ein schönes Dach? Ein Dach das gut aussieht und lange hält? Dann spielt es doch keine Rolle ob die Preise für die neue Dachbeschichtung ein paar Euro höher sind oder nicht? Bleiben Sie bei vermeintlichen «Schnäppchen» einfach ruhig, niemand hat etwas zu verschenken und nur weil die Handwerker angeblich gerade um die «Ecke» arbeiten oder wieder mal ein «Musterhaus» für eine Dachbeschichtung gesucht wird, sind hohe Preisnachlässe unrealistisch.

Hier wird meist offen mit der Gier der Menschen gespielt und wer darauf einsteigt, trägt oft auch einen Teil der Schuld. Er hat meist genau das bekommen, was er zu zahlen bereit war – und das war nicht viel.

Ein seriöser Betrieb gestaltet seine Preise transparent – auch für Dachbeschichtungen!

Vorsicht vor dubiosen Gütesiegeln oder –zeichen, sie sind oft nichts wert. Auch gibt es Betriebe die sich dahinter verstecken, um eine normale, eigentlich ordentliche Leistung zu einem überhöhten Preis anbieten zu können. Ein guter Betrieb hat so etwas nicht nötig.  In fast jeder Region findet sich ein Meisterbetrieb aus dem Maler- oder Dachdeckerhandwerk der gerne bereit ist, bei ihnen eine gute Dachbeschichtung zu einem fairen Preis auszuführen. So halten Sie die Preise und somit Kosten für die Dachbeschichtung am besten im Griff.

Fragen Dachbeschichtungen
worms-beschichtetes-dach.jpg
koeln-bonn-unsere-beschichtung.jpg
bad-neuenahr-referenz.jpg
leistung-vom-profi-dachbeschichter.jpg


Meist gelesen

Support Center

DBS GmbH
Am Storchsborn 1
63546 Hammersbach

Tel.: 0 61 85 - 89 95 67-5
info@dbs-dachbausanierung.de

Kostenloser Kontakt:
0800 - 724 46 00

Letzte Beiträge

Rubriken

  • Startseite
    Zurück zum Anfang, um von vorne beginnen zu können...

  • Referenzen
    Der Fachbetrieb und seine Referenzen...
  • Fragen
    Infos - häufige Kundenfragen und Antworten zum Thema Dach und Beschichtung...

Copyright © 2017 by www.dachbeschichtungen-aus-meisterhand.de. Alle Rechte vorbehalten                             Online Marketing Agentur: Köln | Dialog